Sägen

Sägen

Gebrauchtmaschinen - Sägen | Holzbearbeitungsmaschinen

 

•Bandsägen 

Eine Bandsäge wird benötigt, wenn es um unterbrechungsfreie und saubere Schnitte geht. 

Das besondere an einer Bandsäge ist im Vergleich zu anderen Sägen, dass sie ein kreisförmiges, geschlossenes Sägeblatt führt. 

Maßgeblich ist bei einer Bandsäge das Metallsägeband, welches in einem geschlossenen Ring verschweißt ist.

Oben und unten wird das Sägeblatt der Bandsäge über zwei motorbetriebene Umlenk-Rollen geführt wird. 

Das Sägeblatt der Bandsäge ist lediglich im Arbeitsbereich offen sichtbar – der Rest des Sägeblattes läuft es innerhalb der Maschine entlang. 

Somit sollen Arbeitsunfälle verhindert und der Lärmpegel gedämmt werden. 

Auf was sollten Sie beim Kauf einer Bandsäge achten:

Holzbandsäge oder Metallbandsäge?

Stationäre Bandsäge oder elektrische Handbandsäge

Gewicht / Stabilität für vibrationsfreies Sägen

Durchlasshöhe, Ausladung, Tischgröße für Platz beim Sägen

Geschwindigkeit und Bandführung für einen sauberen Schnitt

 

•Formatkreissägen

Formatkreissägen zählen zu den Standard-Holzbearbeitungsmaschinen in der Holzverarbeitenden Industrie. 

Sie werden zum Zuschneiden von Massivholz und Holzwerkstoffen eingesetzt, 

aber auch zum Schneiden von NE-Metallen und Kunststoff.

 

Bei der Formatkreissäge wird das Material / Holz liegend auf einem Schiebetisch durch das Sägeblatt geschoben. 

Somit verbessert sich die Präzision beim Sägen enorm: 

Mussten bisher Unregelmäßigkeiten an der Schnittfläche durch zusätzliches Abrichten beseitigt werden, kommen die Längs- und Querschnitte jetzt parallel aus der Maschine. 

Der Tischler erzielt dadurch in nur einem Arbeitsgang einen verleimfähigen Schnitt.

 

•Furniersägen

Was ist ein Furnier?

Ein Furnier ist eine extrem dünne Holzplatte - sie dient dem Beschichten von Bodenbelägen und Möbeln aus Pressspanplatten. 

Mit Furnieren lassen sich sehr hochwertige Oberflächen realisieren. 

Das Beschichten mit Furnieren stellt deshalb den wirkungsvollsten Weg zur Veredelung von preiswerten Holzprodukten dar. 

Aufgrund ihrer geringen Materialstärke lassen sich Furniere nur mit einem gewissen technischen Aufwand verarbeiten. 

Dazu gehört in erster Linie das Sägen der Furnierplatten. 

Das Sägen von Furnieren - Furniersägen

Um in einer laufenden Produktion effizient Furnierplatten sägen zu können, sind spezielle Maschinen erforderlich. 

Herkömmliche Kreis- oder Bandsägen würden zu Verschnitten und zu Splitterungen führen.

Sie sind konstruktiv speziell auf die Verarbeitung dünner, spröder und faseriger Platten ausgerichtet.

  • Filtern
Formatkreissäge_Classic_1600_1
Kategorie: Sägen

 

• Besäumlänge 1600 mm 

• Schnittbereich rechts vom Sägeblatt 900 mm 

• Drehzahl 4000 und 6000 U/min. 

• Vorritzer Durchmesser 120 mm / 8000 U/min. 

• Motorleistung 4 kW, 400 V 

• Gewicht 430 kg 

Sonderzubehör: Fahrwerk, 2 Bockrollen / 2 Lenkrollen 

Maschinen sind mit Schiebeschlitten 1300 mm, 2500 mm oder 3200 mm lieferbar! 

Furniersäge_Höfer_FS_300_1
Kategorie: Sägen

 

• Schnittlänge 3000 mm 

• Handspannung 

• mit Winkeltisch 

• 2,2 kW 

• Baujahr 1986 

• sehr guter Zustand 

Kantenschleifmaschine_2740_C
Kategorie: Sägen

 

• Motorleistung 2,2 kW, 400 V 

• Oszilation 

• Innenschleifeinrichtung  38, 50 und 76 mm 

• Arbeitstisch (Stahlguss) 900x 305 

• Bandlänge 2750 mm 

• Bandbreite 150 mm 

• Schleifbandrückwand 1000 x 170 mm 

• Schleifaggregat schwenkbar 90° - 0° 

• Absaugstutzen Ø 100mm 

• Gewicht 220 kg 

• Platzbedarf: ca. 1600 x 700 mm 

 

Lieferbares Sonderzubehör: 

 

Universalfahrwerk 

Kantenschleifmaschine_3000_S_1
Kategorie: Sägen

 

• Motorleistung 3,0 kW, 400 V 

• Oszilationsmotor 0,25 kW 

• Arbeitstisch (Stahlguss) 960x 350 

• Bandlänge 3000 mm 

• Bandbreite 200 mm 

• Schleifbandrückwand 1050 x 200 mm 

• Schleifaggregat schwenkbar 90° - 45° 

• Absaugstutzen Ø 120mm 

• Gewicht 320 kg 

• Platzbedarf: ca. 2000 x 900 mm 

 

Lieferbares Sonderzubehör: 

 

• Drehstern mit 60 und 120 mm Kontaktwalzen 

• Universalfahrwerk 

• Schleifwalze mit Gummibelag 

Formatkreissäge_FKS_1600_1
Kategorie: Sägen

 

Ausstellungsmaschine 

 

Tischabmessung 800 x 670 mm 

Schiebeschlitten 1650 x 248 mm 

Besäumlänge 1250 mm 

max. Sägeblattdurchmesser 254 mm 

max. Schnitthöhe 90°/45° 82 / 54 mm 

Schnittbreite am Parallelanschlag 620 mm 

Drehzahl Hauptsägeblatt 4000 U/min. 

Absaugstutzen 100 mm 

Motorleistung 2,2 kW, 400 V 

Baujahr 2006 

Gewicht ca. 166 kg 

Plattenträger

 

• 3 mm Gummibelag unlösbar (vulkanisiert - nicht geklebt) 

• stabiler Holztragegriff